Exchange Server

Wie konnten wir früher nur ohne den Exchange Server arbeiten?

Der Exchange Server regelt den Empfang und das Versenden von E-Mails im Unternehmen. Außerdem ermöglicht er eine gegenseitige Kalenderfreigabe unter Kollegen, was die Planung von Terminen erheblich erleichtert und im Falle einer Urlaubsvertretung kaum mehr aus dem Büroalltag wegzudenken ist. Über den Exchange ist es beispielsweise ganz einfach möglich, einem Kollegen das eigene Postfach über einen bestimmten Zeitraum zugänglich zu machen.

Standardmäßig wird Outlook mit dem Exchange Server verbunden. Vor allem für Notebook-Nutzer ergeben sich daraus große Vorteile, denn der Exchange sorgt dafür, dass sich Outlook automatisch aktualisiert. Das ermöglicht das Versenden von E-Mails, Terminen und das Abrufen von Kontakten auch von unterwegs aus.

Unterwegs arbeiten ohne Abstriche.

Doch auch ohne Notebook bietet der Exchange Server praktische Vorteile für unterwegs. Der Outlook Web Access Client ist über den Internetbrowser aufrufbar und ermöglicht so den Zugang zu allen erforderlichen Daten sowie das Versenden von E-Mails und die Planung von Terminen. Alternativ ist es außerdem möglich, den Exchange mit allen gängigen Smartphones und Tablets zu verknüpfen. Alle von dort versendeten E-Mails & Co. werden automatisch mit den anderen genutzten Geräten abgeglichen, sodass zu jeder Zeit alle Devices auf dem gleichen Stand sind.

Wir sind Experten, was den Exchange Server betrifft und haben dazu noch viel mehr zu erzählen. Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema sowie zur Datensicherung von Postfächern.